Die besten Powerline-Adapter im Test

Da immer mehr von uns im Home Office arbeiten und Unterhaltungsdienste per Streaming nutzen, ist ein schnelles Heimnetzwerk heute genauso wichtig wie ein Kühlschrank oder eine Heizung. WLAN ist nicht immer die erste Wahl, wenn Sie das Netzwerk über mehrere Etagen erweitern möchten und dicke Wände und Decken die Reichweite und Geschwindigkeit deutlich reduzieren. In einem solchen Fall sind Powerline-Adapter die ideale Lösung: Sie kosten nicht die Welt und sind ganz einfach zu installieren!

AVM Fritz!Powerline 1260E WLAN Set

AVM Fritz!Powerline 1260E WLAN Set bei Amazon

  • Vorteile: Schnell, einfach, Mesh-fähig, WLAN, Steckdose für Steckertyp F am Sender

  • Nachteile: Nur ein Ethernet-Anschluss und keine Steckdose für Steckertyp F am WLAN-Adapter

  • UVP: 169 Euro

Das Powerline-Set schickt Daten über die Stromleitung durch das Haus und reicht sie mit bis zu Gigabit-LAN und WLAN weiter. Dabei spielt es grunsätzlich keine Rolle, welchen Adapter Sie als Sender beziehungsweise Empfänger konfigurieren. Der Fritz Powerline 1220E besitzt eine Steckdose, sodass Ihnen bei der Nutzung des Adapters keine Steckdose im Raum verlorengeht. Am Fritz Powerline 1260E gibt es einen Netzwerk-Port, am 1220er sind es zwei. Gut: Dank WLAN kann der Fritz Powerline 1260E als WLAN-Access-Point oder als WLAN-Brücke konfiguriert werden. Die tatsächliche Geschwindigkeit via Powerline reicht locker für Videostreaming und andere datenhungrige Aufgaben aus. Die Einbindung ins Fritzbox-Heimnetzwerk erfolgt mittels WPS ohne manuelle Konfiguration. Als aktueller Homeplug-AV2-Adapter beherrscht das Set das MIMO-Verfahren: Dabei können die Adapter über zwei Paare der drei Adern des Stromnetzes (Phase, Neutralleiter, Schutzleiter) gleichzeitig übertragen.

Empfehlung der Redaktion: AVM Fritz Powerline 1260E WLAN Set

In der Fritz-Software sehen Sie, ob die Adapter bei der Übertragung dieses Verfahren gerade nutzen. Am Adapter sitzt unten der Gigabit-LAN-Anschluss, auf der Vorderseite zeigen drei LEDs an, ob er mit Strom versorgt, ein LAN-Kabel angeschlossen und Verbindung zu anderen Powerline-Adaptern besteht. Die LEDs sind in den meisten Fällen entweder an oder aus: Die LAN-LED flackert daher zum Beispiel nicht störend bei einer Datenübertragung. Sehr schlau von AVM: Die LED für den Verbindungs-Status dient gleichzeitig als Taster, um den Adapter in einem Netzwerk anzumelden. Damit ist er besser erreichbar als bei anderen Adaptern, wo dieser Taster unten oder seitlich am Gerät sitzt. 

AVM Fritz!Powerline 1220E Set

AVM Fritz!Powerline 1220E Set bei Amazon

  • Vorteile: Schnell, einfach, zwei Ethernet-Anschlüsse, Steckdose für Steckertyp F

  • Nachteile: keine WLAN-Funktionalität

  • UVP: 139 Euro

Der Fritz Powerline 1220E mit integrierter Steckdose baut ebenfalls im Handumdrehen einen Netzwerkanschluss über die heimische Stromleitung auf. Über die zwei Gigabit-LAN-Ports können auch Drucker und Spielekonsolen angebunden werden. Ein umfangreicher Praxis-Test in verschiedenen Umgebungen an zwei Standorten (Altbauwohnung und Haus mit drei Stockwerken) vermittelt einen guten Eindruck, was Powerline in Sachen Geschwindigkeit tatsächlich zu leisten vermag.

Von den theoretisch möglichen 1200 MBit/s bei dem von uns verwendeten Fritz Powerline 1220E Set kamen in der Wohnung auf einer Strecke von rund zehn Metern etwas weniger als 230 MBit/s an. Im Haus vom ersten in den dritten Stock waren es dann noch etwas über 60 MBit/s. Mit solchen Übertragungsraten sind Videostreams von einem NAS zu einem Smart-TV oder Mediareceiver problemlos möglich. Gut: Die im Set verkauften Powerline-Adapter von AVM sind bereits ab Werk vorkonfiguriert. Das bedeutet, dass das Netzwerk über die Stromleitung automatisch aufgebaut und verschlüsselt wird, damit Dritte den Datenverkehr nicht abhören können. 

TP-Link AV1300 Powerline Adapter Set (TL-WPA8631P) bei Amazon

  • Vorteile: Schnell, einfach, drei Ethernet-Anschlüsse, Wi-Fi, Steckdose für Steckertyp F

  • Nachteile: Ziemlich große Adapter

  • UVP: 129,90 Euro

Es gibt zwei Modelle des schnellen TP-Link AV1300 Gigabit Powerline Starter Kit, die jeweils zwei Adapter enthalten. Das TL-WPA8631P KIT verfügt über einen Gigabit-Ethernet-Anschluss am Basisadapter (eigentlich ein Gerät namens TL-PA8010P), der mit Ihrem Router verbunden wird, und über drei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse am Adapter für den zweiten Raum. Dies ist eine gute Wahl, wenn Sie die Geschwindigkeit mehrerer Netzwerkgeräte mit einer schnellen, stabilen Kabelverbindung erhöhen möchten. Andere Powerline-Adapter haben nur einen oder zwei Ethernet-Anschlüsse, an die Sie einen Ethernet-Switch anschließen können, um zusätzliche kabelgebundene Anschlüsse zu erhalten.

Praktischerweise verfügen beide Adapter über Durchgangssteckdosen, damit Sie bei eingesteckten Adaptern keine Steckdose verlieren. Dieses preisgünstige AV1300 Powerline Starter Kit bietet die Möglichkeit, einen neuen, schnellen WLAN-Hotspot im zweiten Raum einzurichten. Das ist eine große Hilfe, wenn das WLAN-Signal zu Hause schwächer wird, je weiter man sich von dem Raum entfernt, in dem der Router aufgestellt ist. Die Ethernet-Anschlüsse befinden sich an der Oberseite des Adapters, was praktisch ist, wenn sich die Steckdosen sehr weit unten an einer Wand befinden. 

TP-Link AV1000 Powerline Adapter Set (TL-PA7017) bei Amazon

  • Vorteile: Schnell, einfach, erschwinglich, kompakt

  • Nachteile: Keine Durchgangssteckdosen, keine WLAN-Hotspot-Option

  • UVP: 49,90 Euro

TP-Links AV1000-Familie bietet viele verschiedene Modelle von Powerline-Adaptern. Das TL-PA7017 KIT der Einstiegsklasse ist perfekt, wenn Sie nur ein Gerät für einen stabilen und schnellen Internet- und Netzwerkzugang in einem zweiten Raum weit weg von Ihrem Router benötigen. Es handelt sich um ein schnörkelloses Starter-Kit mit zwei kleinen Powerline-Adaptern. Einer wird über das mitgelieferte Ethernet-Kabel mit Ihrem Router verbunden, der andere in einem zweiten Raum mit dem Gerät, das eine schnelle Download-Verbindung benötigt. Beide Adapter haben keine Durchgangssteckdose, so dass sie in jedem Raum eine Wandsteckdose belegen. Wenn Ihr drahtloses Signal zu Hause schwach ist, sollten Sie stattdessen einen Powerline-Adapter in Betracht ziehen, der einen zusätzlichen WLAN-Hotspot bereitstellen kann. 

Devolo Magic 2 WiFi 6 Starter Kit

Devolo Magic 2 WiFi 6 Starter Kit bei Amazon

  • Vorteile: Sehr schnell, einfach, Wi-Fi-6, Steckdose für Steckertyp F, zwei Ethernet-Anschlüsse, WLAN- und Mesh-Optionen

  • Nachteile: Teuer, recht große Adapter

  • UVP: 239,90 Euro

Das Devolo Magic 2 Powerline & Mesh Wi-Fi 6 Kit bietet das Beste aus beiden Welten in Bezug auf die Heimvernetzung. Durch die Verwendung des neuesten G.hn-Netzwerkstandards hat es das Potenzial, andere Powerline-Adapter in den Schatten zu stellen. Mit fortschrittlichen Mesh-Funktionen (Fast Roaming, Access Point Steering, MU-MIMO, Band Steering, Config Sync und Airtime Fairness) ist das Set ideal für Häuser und Wohnungen mit mehreren Stockwerken, die mehr als einen zusätzlichen Wi-Fi-Hotspot benötigen.

WiFi 6 steigert die möglichen drahtlosen Geschwindigkeiten um 50 Prozent auf 1.800 Mbit/s, verglichen mit 1.200 Mbit/s bei WiFi 5. Darüber hinaus bietet es eine Reihe weiterer Vorteile, wie bidirektionales MU-MIMO und OFDMA, die eine gleichzeitige bidirektionale Kommunikation zwischen einem Access Point und den Endbenutzern ermöglichen. Mit Powerline, Mesh, Passthrough-Buchsen und zwei Ethernet-Ports ist der Magic 2 Wi-Fi 6 vollgepackt mit Funktionen, die für die besten Download-Geschwindigkeiten einige Geräte fest verkabeln und zusätzlich ein ausgeklügeltes Mesh-basiertes Drahtlos-Netzwerk benötigen. 

Tenda PH5 AV1000 WLAN Powerline Adapter Set

Tenda PH5 AV1000 WLAN Powerline Adapter Set bei Amazon

  • Vorteile: Schnell, einfach, zwei Ethernet-Anschlüsse, WLAN

  • Nachteile: Keine Durchgangssteckdosen

  • UVP: 69,90 Euro

Das Tenda PH3/PH5 AV1000 Extender Kit besteht aus zwei Powerline-Adaptern, die ein schnelles kabelgebundenes Heimnetzwerk schaffen - wobei der PH5 einen neuen WLAN-Hotspot mitbringt. Obwohl die Geschwindigkeit von 1.000 Mbit/s im Namen steht, werden die Tenda PH3- und PH5-Kits dieses theoretische Maximum nie erreichen - genauso wenig wie andere Powerline-Kits. In unserer Testumgebung erreicht der PH5 256 Mbit/s, was eine ordentliche Geschwindigkeit ist. Es kann durchaus sein, dass Sie schneller sind, da die Wohnung, in der es getestet wurde, und die Geschwindigkeit der Internetverbindung wichtige Faktoren sind. Wir hätten uns Durchgangssteckdosen an jedem Adapter gewünscht, aber zu diesem Preis ist es ein großartiges Powerline-Kit für den Einstieg, das einen neuen Wi-Fi-Hotspot in einem zweiten Raum bietet.  

TP-Link AV1300 Powerline Adapter Set (TL-PA8030P) bei Amazon

  • Vorteile: Schnell, einfach, Steckdose für Steckertyp F, drei Ethernet-Anschlüsse

  • Nachteile: Kein WLAN, recht große Adapter

  • UVP: 109 Euro

Wenn Sie kabelgebundene Ethernet-Verbindungen zu mehreren Geräten benötigen, sind mehrere Ethernet-Anschlüsse am zweiten Adapter äußerst hilfreich. Der AV1300 TL-PA8033P verfügt über drei Gigabit-Ethernet-Anschlüsse am Adapter für den zweiten Raum, und beide Adapter haben Durchgangssteckdosen. Wenn Ihr Wi-Fi-Signal akzeptabel ist und Sie auf einen neuen Hotspot verzichten können, dann ist der TL-PA8033P ein hervorragendes Powerline-Gerät. 

TP-Link AV1000 Powerline Adapter Set (TL-PA7017P) bei Amazon

  • Vorteile: Schnell, einfach, günstig, kompakt, Steckdose für Steckertyp F

  • Nachteile: Kein WLAN

  • UVP: 59,90 Euro

Das TP-Link TL-PA7017 KIT ist unser bevorzugtes preisgünstiges Powerline-Starterkit. Wenn Sie jedoch einige Steckdosen in Ihrer Wohnung einsparen möchten, sollten Sie ein Upgrade auf das TP-Link TL-PA7017P KIT in Betracht ziehen, das über eine Durchgangssteckdose an beiden Adaptern verfügt. Obwohl er den gleichen Namen wie der 7017 trägt, sieht der 7071P ganz anders aus, weil er ein größeres Adaptergehäuse benötigt, um die Durchgangssteckdose aufzunehmen. Trotzdem sind die Adapter immer noch ziemlich klein und werden Ihren Raum nicht dominieren, und die Geschwindigkeit ist ebenso gut. 

Netgear PLW1000 Powerline Set

Netgear PLW1000 Powerline Set bei Amazon

  • Vorteile: Günstig, Steckdose für Steckertyp F

  • Nachteile: Nur ein Ethernet-Anschluss pro Adapter, kein WLAN

  • UVP: 75,99 Euro

Dieses Powerline-Starterkit wird mit zwei Adaptern geliefert, einem Basisgerät für den Anschluss an Ihren Internet-Router und einem weiteren für den zweiten Raum, in dem Ihr Smart-TV oder Ihre Spielekonsole steht. Der Netgear Powerline 1000 ist durch seine schnörkellose Ausstattung eher eingeschränkt: ein Ethernet-Anschluss pro Adapter und kein Wireless. Gut sind die Durchgangssteckdosen an jedem Adapter. Diese können praktisch sein, wenn Sie nicht genügend Steckdosen haben, da sie es Ihnen ermöglichen, andere Geräte an dieselbe Steckdose wie den Powerline-Adapter anzuschließen. In unseren Praxistests hat das Netgear Powerline 1000 gut abgeschnitten, wenn auch nicht so schnell wie die von uns getesteten Powerlines mit mindestens 1.200 Mbps.

Kauf-Beratung: Powerline-Adapter

Die besten Powerline-Adapter sind oftmals eine viel bessere Wahl als WLAN-Extender oder Repeater, die manchmal lediglich ein schwaches Signal weiter im Haus verteilen. Je größer die Entfernung zu Ihrem Internet-Router und je mehr Hindernisse (Wände, andere Geräte), desto schwächer ist der WLAN-Empfang. Mit Powerline haben Entfernung und Hindernisse nur minimale Auswirkungen auf die Geschwindigkeit, sodass Sie überall in Ihrem Haus mit einem Adapter in einer Steckdose nahezu das volle Potenzial Ihrer Breitbandverbindung nutzen können. Powerline verbindet Ihre intelligenten Geräte wie Fernseher, Spielekonsole, Sky-Box sowie PCs und Laptops mit schnellem Internet.

So einfach ist die Installation von Powerline-Adaptern

Stecken Sie einen Adapter in eine Steckdose in der Nähe Ihres Routers und verbinden Sie beide Geräte per Ethernet-Kabel. Gehen Sie dann in den Raum, in dem Sie ein Gerät mit dem Netzwerk verbinden möchten. Stecken Sie den zweiten Adapter in eine nahegelegene Steckdose und verbinden Sie ihn mit einem weiteren Ethernet-Kabel mit dem intelligenten Gerät (Fernseher, Media-Receiver, Spielekonsole, Laptop usw.), mit dem Sie online gehen möchten. Das war's. Es ist wirklich Plug and Play. Die meisten Powerline-Adapter werden in einem Starter-Kit mit zwei Adaptern geliefert, Sie können aber auch Kits mit drei Adaptern für das ganze Haus kaufen. Sie können auch zusätzliche Einzeladapter hinzufügen, wenn Sie in mehreren Räumen ein schnelles Heimnetzwerk benötigen.

Auf welche anderen Merkmale sollte ich achten?

Sie sollten Adapter in Betracht ziehen, die über eine integrierte „Passthrough“-Strombuchse verfügen und somit keine Steckdose belegen. Achten Sie außerdem auf Adapter, die Gigabit-Ethernet-Anschlüsse verwenden. Alle hier getesteten Powerlines verfügen über diesen schnellsten Ethernet-Standard. Einem Starter-Kit liegt fast immer mindestens ein Ethernet-Kabel bei.