Whatsapp von Android auf iOS übertragen

Wer von einem Android-Handy auf ein iPhone wechselt, möchte natürlich auch seine Daten und vor allem seinen Whatsapp-Chatverlauf mitnehmen. Doch hier stößt man schnell auf ein Problem: Während der Umzug bei unverändertem Betriebssystem ( Android zu Android und iOS zu iOS ) besonders schnell und leicht geht, wird es beim System-Wechsel etwas aufwändiger, aber nicht schwer. Nachfolgend erklären wir Ihnen, wie Sie Whatsapp von Android auf iOS umziehen. Wie Sie Whatsapp von Android auf iOS übertragen, erfahren Sie in diesem Artikel .

Whatsapp von Android zu iOS: Das benötigen Sie

Da Whatsapp bei der Sicherung von Daten auf iOS-Geräten mit iCloud arbeitet und bei Android-Geräten mit Google Drive, ist der Wechsel nicht ganz so einfach, weil die Systeme nichts mit der jeweils anderen Sicherung anfangen können. Heißt: Sie müssen eine Schnittstelle zum Datenaustausch einrichten. Dazu benötigen Sie das Tool Backuptrans Android WhatsApp to iPhone Transfer . Das Tool steht für Windows und für macOS zur Verfügung. Die Software hat allerdings einen kleinen Haken: Die kostenlose Testversion überträgt nämlich nur bis zu 20 Nachrichten. Wer den gesamten Chatverlauf übertragen möchte, benötigt eine Lizenz, die einmalig rund 20 Euro kostet. Neben einem Mac/PC, auf dem die Software läuft, benötigen Sie je ein USB-Kabel für Ihr iPhone und Android-Handy sowie einen Mac/PC.

Backuptrans Android WhatsApp to iPhone Transfer herunterladen

Whatsapp von iOS zu Android: So klappt der Umzug

Sichern Sie zunächst Ihren Whatsapp-Verlauf auf Ihrem Android-Handy. Öffnen Sie dazu Whatsapp, tippen Sie auf die drei Punkte oben rechts und dann auf "Einstellungen". Jetzt auf "Chats - Chat-Backup", deaktivieren Sie die Sicherung auf Google Drive tippen Sie dann auf "Sichern". Der Verlauf wird gesichert.

Schalten Sie jetzt die Entwickler-Optionen in den Handy-Einstellungen frei. Tippen Sie dazu mehrfach auf die "Buildnummer", die Sie je nach Gerät zum Beispiel unter "Softwareinformationen" oder "Über das Telefon" finden. In den Einstellungen erscheinen jetzt die "Entwickleroptionen", hier aktivieren Sie "USB-Debugging". Diese Option können Sie anschließend wieder aus Sicherheitsgründen deaktivieren.

Schließen Sie danach das iPhone an den PC oder Mac via USB-Kabel an und lassen Sie "USB-Debugging" auf dem Handy zu, sobald die Anfrage automatisch erscheint. Starten Sie dann das Programm Backuptrans und folgen Sie den Anweisungen, um den Whatsapp-Chatverlauf Ihres Android-Handys auf Ihr iPhone zu übertragen. Wenn Sie Whatsapp jetzt auf Ihrem iPhone starten, erkennt der Messenger automatisch ein Backup und stellt Ihre Chats wieder her.