Die Beta von iOS 14 lässt sich auch von Drittanbietern beschaffen.

Die Beta von iOS 14 lässt sich aktuell nur als Teilnehmer von Apples Developer Programm herunterladen und installieren. Das ist umständlich und auch teuer, die Teilnahme am Programm kostet 99 US-Dollar. Doch es gibt eine einfachere und günstigere Methode. Verschiedene Websites bieten das iPhone-Profil, das für die Beta benötigt wird, als kostenlosen Download an. Sie sollten allerdings zweimal überlegen, ob Sie diese Möglichkeit wahrnehmen wollen. Wie Sie auf regulärem Weg an dem Beta-Programm für iOS teilnehmen können, erfahren Sie hier.

iOS 14 Beta auf Drittanbieterseiten

Websites wie Betaprofiles.com bieten die Profile an, die für den Download der iOS Beta benötigt wird. Auch MacOS-, iPadOS- und WatchOS-Profile für die neuesten Betas können dort heruntergeladen werden. Somit werden die Profile für jeden zugänglich, kostenlos und ohne Anmeldung. Dafür werden diese Seiten von Apple weder unterstützt noch kontrolliert, Apple übernimmt also keine Verantwortung für die angebotenen Inhalte. Auch wenn Betaprofiles.com sich eine Reputation aufgebaut hat, gibt es keine Garantie für die Unbedenklichkeit der Inhalte, ein Download erfolgt also auf eigene Gefahr. Auch könnte Apple rechtliche Schritte gegen die Seite und deren Nutzer einleiten, in der Vergangenheit ist dies aber noch nicht geschehen. Aus diesen Gründen können wir die Nutzung dieser Angebote nicht uneingeschränkt empfehlen.

So funktioniert der Download und die Installation

Haben Sie sich dennoch dafür entschieden, die Betaprofile dieser Websites zu nutzen, funktioniert der Download und die Installation recht einfach. Sie öffnen auf ihrem iPhone die jeweilige Seite, einen Download zum iOS 14 Beta-Profil von Betaprofiles.com finden Sie hier. Dort laden Sie das Profil herunter und bestätigen auf ihrem iPhone, dass Sie die Konfigurationsdatei herunterladen möchten. Es öffnen sich automatisch ein Menü, wo Sie unter anderem ihr Passwort/Pin eingeben und Apples Nutzungsbedingungen bestätigen müssen. Ist die Installation des Profils abgeschlossen, müssen Sie ihr iPhone neu starten. Anschließend müssen Sie nur noch die Einstellungen ihres iPhones öffnen. Unter "Allgemein->Softwareupdate" können Sie die Beta wie jedes gewöhnliche Update herunterladen und installieren.

Bitte beachten : Beta-Software ist noch nicht final und kann Fehler enthalten, die zu Abstürzen oder Datenverlust führen. Außerdem können Apps nicht mehr funktionieren, da sie noch nicht für die neue Version ausgelegt sind. Legen Sie deshalb immer ein Backup Ihrer Daten an, bevor Sie eine Beta-Software installieren. Achten Sie außerdem auf Updates, die auch während der Beta-Phase regelmäßig von Apple ausgerollt werden. Während der Testphase wird Apple in der Regel einen Tag nach einer neuen Developer-Version auch die gleiche Fassung für den öffentlichen Beta-Test freigeben.