iOS 16: So installieren Sie die Beta

Im Herbst erscheint iOS 16  kostenlos für alle iPhone-Nutzer und wird jede Menge neue Features (alle Infos) mit sich bringen. Wer nicht solange warten möchte, kann sich die Beta-Version auf dem iPhone installieren und somit schon einige Monate früher die neuesten iOS-Funktionen ausprobieren. Die erste Public-Beta soll im Juli erscheinen und kann von allen Nutzern kostenlos heruntergeladen werden – wobei dies gewisse Risiken birgt, weshalb Sie auf jeden Fall zuvor ein Backup Ihres iPhone erstellen sollten . Sobald Sie die Public Beta herunterladen können, werden wir Ihnen hier Schritt für Schritt beschreiben, wie dies geht.

Wer über die Developer-Beta für Entwickler schon jetzt an die iOS-16-Beta herankommen möchte, muss einen Entwickler-Zugang haben. Dieser kostet rund 100 US-Dollar im Jahr. Registrieren können Sie sich unter  beta.apple.com . Nach erfolgter Registrierung können Sie ein Profil auf ihr iPhone laden, das Ihnen den Zugang zu den Betas gewährt. Apple rät aber davon ab, eine Developer-Beta auf einem privaten iPhone zu installieren:

"Diese Software darf nur auf Entwicklungsgeräten, die auf Ihre Apple Developer Program Mitgliedschaft registriert sind, installiert werden. Registrierte Entwicklungsgeräte können auf künftige Betaversionen und auf die öffentliche Softwareversion aktualisiert werden. Der Versuch, Beta-Software auf nicht autorisierte Weise zu installieren, verstößt gegen die Apple Richtlinien und kann dazu führen, dass das Gerät unbrauchbar wird und eine Reparatur außerhalb der Garantie erforderlich ist. Bevor Sie Beta-Software installieren, achten Sie darauf, ein Backup Ihres Geräts zu erstellen, und verwenden Sie nur Geräte und Systeme, die Sie notfalls löschen können."

iOS Developer Beta: Installation mithilfe des Konfigurationsprofils

  1. Laden Sie das Konfigurationsprofil auf der   Downloadseite (Englisch). Auf dem iOS-Gerät: Laden Sie das Konfigurationsprofil direkt auf das iOS-Gerät und befolgen Sie die Installationsanweisungen.
    Auf dem Mac oder PC: Speichern Sie die Datei auf der Festplatte und senden Sie diese per E-Mail an einen Account auf dem iPhone. Tippen Sie in Mail auf das Konfigurationsprofil und befolgen Sie die Installationsanweisungen.

  2. Verbinden Sie das Gerät mit einem Stromkabel und stellen Sie eine WLAN Verbindung her.

  3. Tippen Sie auf „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „Softwareupdate“.

  4. Tippen Sie auf „Laden und Installieren“.

  5. Tippen Sie auf „Installieren“, um das Gerät jetzt zu aktualisieren. Oder tippen Sie auf „Später“ und wählen Sie „Heute Nacht installieren“ oder „Später erinnern“. Wenn Sie auf „Heute Nacht installieren“ tippen, müssen Sie das Gerät nachts an ein Stromkabel anschließen, damit das Gerät bis zum nächsten Morgen automatisch aktualisiert wird.

  6. Geben Sie den Code ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.