Apple will Spotify zuvorkommen - mit besonders hochwertiger Audioqualität.

Die erste Beta für die iOS-Version 14.6 enthält Hinweise, dass Apple demnächst ein neues Apple-Music-Abonnement mit Unterstützung von HiFi-Inhalten anbieten wird. Das berichtet Macrumors.com . HiFi steht für High Fidelity (dt.: hohe Genauigkeit), ein Qualitätsmerkmal im Musikbereich für besonders hochwertige Audioaufnahmen. Dafür wird die Musik weniger komprimiert, um mehr Daten an das Wiedergabegerät zu übertragen. Im Musikstreaming wird darauf meist verzichtet, um das notwendige Datenaufkommen zu reduzieren.

Im Code der Beta 1 von iOS 14.6 finden sich Bezeichnungen wie "lossless audio" (dt.: verlustfreies Audio), "high quality stereo streaming" (dt.: hochwertiges Stereo-Streaming) und "HiFi" innerhalb der Apple-Music-App. Um Audioinhalte in dieser Qualität wiederzugeben, ist ein hochwertiges Wiedergabegerät erforderlich. Die Airpods Pro und Airpods Max haben sicherlich die technischen Voraussetzungen dafür, ob normale Airpods auch unterstützt werden, ist nicht klar. Formulierungen wie "Route Incompatible" (dt.: Verbindung inkompatibel) und "Route Unknown Compatibility", die sich ebenfalls im App-Code finden, weisen daran hin, dass zumindest nicht alle Wiedergabegeräte unterstützt werden. Die Verfügbarkeit des Angebots wird aber kaum nur auf Airpods beschränkt sein, es ist jedoch denkbar, dass Apple gewisse Anforderungen für unterstützte Geräte formuliert.

Übrigens: Eine Übersicht der Anbieter, die Musik in hoher Qualität anbieten, finden Sie hier

Der Code gibt außerdem Hinweise darauf, dass Apple einen dynamischen Wechsel zwischen HiFi-Inhalten und Standard-Inhalten einbaut, der sich an das verbundene Wiedergabegerät und die verfügbare Datenbandbreite (zum Beispiel beim Wechsel zwischen 5G- und 4G-Verbindungen) anpasst. Spotifiy hat ebenfalls die Einführung von HiFi-Audiostreams angekündigt , dafür aber noch kein konkretes Datum mitgeteilt. Macrumors geht dagegen davon aus, dass Apple die Neuerung bereits in wenigen Wochen zusammen mit der Vorstellung neuer Airpods ankündigen wird. Ein denkbarer Termin dafür wäre die WWDC, die Anfang Juni stattfindet. Welche Neuerungen wir noch auf der WWDC erwarten, können Sie hier nachlesen.