iPad Air, bei Apple noch nicht erhältlich

Update:

Seit 14 Uhr am 16. Oktober kann man das neue iPad Air nun auch bei Apple vorbestellen. Der Hersteller hat sein neuestes Tablet zur Reservierung zusammen mit den neuen iPhones freigegeben. Das iPad Air kostet in Deutschland 632 Euro und kommt in fünf Farben. Eine blaue Schattierung darf wohl heuer bei keinem der Apple-Produkte fehlen, das neue Air kommt in einem Himmelblau. Etwas enttäuschend startet das iPad Air mit 64 GB Speicher, für ein iPhone vielleicht noch ausreichend, bei einem iPad mit mehreren gespeicherten Filmen wird der Platz schnell verbraucht. Die 256-GB-Variante kostet ab 798,35 Euro. Für die Variante mit mobilem Chip muss man noch 136,5 Euro draufzahlen, in beiden Speichergrößen. Die Auslieferung beginnt am kommenden Freitag, den 23. Oktober.

Ursprüngliche Mitteilung:

Apple hat das neue iPad Air 4 stark aufgewertet, so enthält es den neuen A14-Prozessor und ein den iPad-Pro-Modellen gleichendes Design. Auch wenn es bei Apple selbst noch nicht bestellbar ist und mit 632,50 Euro etwas mehr als der Vorgänger kosten wird, können Sie es bei einigen Händlern bereits vorbestellen. Beim bekannten Versandhändler Otto sogar mit starkem Preisnachlass durch einen Gutschein-Code.

Hier geht's zum Otto-Angebot: Neues iPad Air mit 5 Prozent Preisnachlass vorbestellen

Bestellt man das Gerät nämlich über obigen Link, kann man als Neukunde von Otto einen Rabattgutschein von 5 Prozent anwenden. Diesen Code erhalten alle neuen Kunden, die sich beim Anbieter registrieren. Nach einer Anmeldung wird der Code per Willkommens-E-Mail zugeschickt. Der Preis von 632,50 reduziert sich dann auf 600,97 Euro – ein Rabatt von etwa 30 Euro. Etwas abschreckend: Als Lieferzeit gibt Otto „Ende November“ ein.  Allerdings ist dieser Termin vermutlich eine Schätzung, da Apple noch keine Lieferfristen angibt. Eine Stornierung ist jederzeit möglich.

Anwendbar ist der Gutschein natürlich auch für andere iPad-Air-Versionen mit LTE oder 256 GB Speicher. Insgesamt fünf Farben stehen zudem zur Wahl und zahlreiches Zubehör.

Eine ausführliche Vorstellung des neuen iPad Air lesen Sie hier .

iPad Air (2019) im Macwelt-Preisvergleich