Media Markt: Macbook, iPhone mieten jetzt auch in den Stores möglich

Thomas Hartmann |
Ab sofort lassen sich Elektronikprodukte einschließlich Apple-Geräten auch vor Ort im Media Markt-Laden an 275 Standorten in Deutschland ausleihen.
Media Markt

Media Markt Geräte Mieten

Media Markt - Link zur Großansicht des Bildes

Schon seit Anfang 2017 konnten Elektronikgeräte bei Media Markt im Onlineshop gemietet anstatt gekauft werden. Dies geht nun auch in einem der zahlreichen Media-Markt-Stores in Deutschland. 1500 aktuelle Produkte aus den unterschiedlichsten Warenbereichen sollen hierfür zu Verfügung stehen und können direkt nach Abschluss des Mietvertrages mitgenommen werden, schreibt der Händler in einer Pressemitteilung . Kooperationspartner dafür sei wie bisher das Berliner FinTech Grover , das auch einen speziellen Bereich für Apple-Produkte vorrätig hält.

Will man etwa einen Homepod von Apple oder ein Macbook vor Ort mieten, schließt man den Mietvertrag im Markt mithilfe des Smartphones und eines Mitarbeitenden von Media Markt ab und kann das Produkt gleich mitnehmen. Das soll nur wenige Minuten in Anspruch nehmen, verspricht der Anbieter: ”Alle Produkte können monatlich gemietet werden – ohne Kaution und mit nur einem Monat Mindestvertragslaufzeit. Die Abrechnung erfolgt monatlich im Voraus und ist somit leicht plan- und kündbar. Zudem ist jedes Produkt für den Schadensfall versichert. Im Mietpreis inklusive ist auch die kostenlose Rücksendung.” Auf Wunsch kann man das Gerät aber auch zu den entsprechenden Konditionen übernehmen.

Die Produktangebote, die sich zugleich mieten lassen – im Groover-Sprech ”Miet’se” – und einer dazu passenden Katzenwerbung, findet man bei Media Markt auch online : die passenden Produkte sind jeweils mit einem ”Miet mich”-Button gekennzeichnet.

Die Kollegen von ifun.de haben ein paar Mietpreise für Apple-Produkte beispielhaft ausgerechnet. So hängt der Monatspreis stark auch von der Mietzeit ab, die man ins Auge fasst. Der Apple Homepod etwa schlägt bei einem Monat Miete mit knapp 33 Euro zu Buche, ab sechs Monaten zahlt man lediglich 23 Euro monatlich. Im Angebot sind auch iPad Pro 12,9 Zoll, Macbooks Pro mit 15,4 Zoll und i7-Prozessor sowie 16 GB RAM und 256 GB SSD für 150 Euro pro Monat, aber auch kleinere Gadgets wie die Airpods-Ohrhörer (zweite Generation) für knapp 18 Euro im Monat Leihgebühr.

Wer bis Mitte Juni 2019 in einem Media Markt einen Mietvertrag abschließt, bekommt bei einer Miete ab drei Monaten einen Monat geschenkt.

Freilich dürften sich solche Angebote nur lohnen, wenn die Mietzeit eher für eine kurze Dauer angepeilt wird oder man öfter gegen ein neueres Modell austauschen möchte. Gerade diese Option ist sicherlich interessant, um immer ganz aktuell ”dabeizusein”. Media Markt muss ebenso wie Saturn sehen, im Wettbewerb wieder Boden gut zu machen – dazu passen Aktionen wie diese.