Die besten Spiele für den Mac

Florian Kurzmaier, Thomas Hartmann, Peter Müller |
Der Mac und Spiele? Ja, das geht. Bis im Herbst Apple Arcade weiteren Schwung verleiht, präsentieren wir hier attraktive Titel.
Steam

Subnautica: Mit dem Raumschiff auf dem Wasserplaneten notgelandet

Steam - Link zur Großansicht des Bildes

Mit Marzipan und Apple Arcade ändert sich in Sachen Gaming auf dem Mac ab Herbst alles. Der Mac hat trotz der in den letzten Jahren vor allem bezüglich Grafik erfolgten Verbesserungen den Ruf weg, kein Spielecomputer zu sein. Hingegen hat Apple iOS  zur führenden mobilen Gaming-Plattform ausgebaut. Was liegt also näher, als iOS-Spiele auf den Mac zu bringen? Genau das geschieht mit Hilfe von Entwickler-Tools, mit denen Studios und auch unabhängige Hersteller ihre iOS-Titel recht bequem auf den Mac portieren können, beziehungsweise sie von Anfang an für beide Plattformen konzipieren. Apple ist an ausgewählte Hersteller der Oberklasse heran getreten, die Marzipan schon vor allen anderen nutzen und bis Herbst mehr als 100 Titel beieinander haben, die im Abo Apple Arcade angeboten werden: Für einen noch nicht genannten Monatsbeitrag können Spieler auf iPhone, iPad und Mac nahtlos daddeln. Apple lässt sich die Entwicklung der ersten 100 Titel für Apple Arcade laut New York Times einiges kosten. Cupertino soll rund 500 Millionen US-Dollar in die initialen Projekte investiert haben .

Doch schon heute sind Spiele auf dem Mac längst kein Fremdkörper mehr. So setzt Apple seit OS X 10.11 El Capitan auch auf dem  Mac  auf die Grafik-Engine Metal. Sie verspricht verbessertes Rendering, da Programmierer nun direkter auf die GPU zugreifen können. In  macOS 10.13 High Sierra  hat  Apple mit Metal 2 schon die zweite Generation  der Technik integriert. Insbesondere Gamer profitieren von dieser. Gaming auf dem Mac hat seither neuen Schwung erhalten – und Mac-Anwender müssen nicht mehr ewig oder gar vergeblich auf die Portierung populärer PC- oder Konsolenspiele warten. Wem die Grafikleistung seines Mac nicht ausreicht, kann aber eine externe Lösung anschließen, macOS 10.14 Mojave ist auf die Verwendung von eGPUs optimiert. Insbesondere über Thunderbolt 3 bekommt man eine beeindruckende Leistung bei hoher Geschwindigkeit. So wird auch der Mac Mini in seiner Grundausstattung zu einem starken Spielerechner.

Dennoch ist der Mac als Plattform für Videogames für die allermeisten Spieler nicht die erste Wahl – zu groß ist die Konkurrenz der Heimkonsolen, zu mächtig noch immer der PC als leistungsstärkste Plattform für Games. Doch trotz Playstation 4, Xbox One oder sündhaft teuren Gaming-PCs taugen auch aktuelle Macs wie das Macbook Pro Retina oder der iMac mit 27-Zoll-Display als passable Spielerechner – und als Arbeitstiere für eine Vielzahl von Aufgaben. Warum also nicht mal am Mac zocken?  Klicken Sie sich durch die Galerie:

Games-Quellen

Gut, dass es mittlerweile neben Apples hauseigenem Mac App Store, wo Klassiker wie Civilisation IV und V, Call of Duty oder auch die grandiosen Point-and-Click-Adventures der Deponia-Reihe warten, auch auf Valves Online-Plattform Steam immer mehr Mac-kompatible Games im Katalog führt. 

Neben vielen tollen Indie-Titeln wie FEZ, Limbo, FTL oder Bastion erwarten Sie auf Steam aber auch Action-Blockbuster wie Mac Payne 3, Metro: Last Light oder Tomb Raider – und das parallel auch als Windows-Version. Dank nativem Mac-Client ( hier laden ) macht es Steam Mac-Gamern leicht, neue Titel zu laden und Ihre Bibliothek zu verwalten.

Steam-Keys erhalten Sie auch bequem, sicher und so manches Mal auch zum reduzierten preis bei den Plattformen Gamesplanet und Gamesrocket .

Wer statt dessen vor allem auf Klassiker vergangener Tage steht, sollte sich auf der Plattform GOG (Good Old Games) umsehen, denn die Betreiber haben sich auf DRM-freie Klassiker spezialisiert. Warum also nicht mal wieder eine Partie Stronghold oder Dunkeln Keeper am Mac zocken? Auch hier haben die Macher einen praktischen Downloader programmiert, sodass Sie bequem an Ihre Käufe herankommen.

In unserer Galerie haben wir – unabhängig von der jeweiligen Kauf-Plattform – unsere Favoriten unter den Mac-Games zusammengetragen. Mit dabei sind Spiele aller Genres: sowohl Shooter, als auch Strategietitel, Adventures oder Rennspiele. Die Auswahl der Titel erhebt natürlich keinen Anspruch auf Vollständigkeit und basiert auf unserem persönlichen Geschmack.