Die Smart Downloads von Netflix funktionieren nun auch unter iOS.

Der Streaming-Anbieter Netflix bietet Android-Nutzern seit einem halben Jahr mit Smart Downloads eine Funktion, die das Schauen von Serien und Filmen unterwegs deutlich vereinfacht. Nun wurde das Feature  auch für Nutzer der iOS-Apps freigeschaltet . Smart Downloads lädt automatisch eine oder mehrere Episoden einer TV-Serie herunter. Wurde die Folge unterwegs ohne Internetverbindung angeschaut, so lädt die App automatisch die nächste Folge herunter, sobald wieder ein WLAN-Netzwerk zur Verfügung steht. Die schon gesehene Folge wird im Gegenzug gelöscht, um Speicherplatz auf dem Mobilgerät zu sparen.

Smart Downloads erlaubt auch die Speicherung von Serienfolgen auf Vorrat: Wer die ersten zwei oder drei Episoden für die spätere Nutzung herunterlädt und eine Folge davon offline ansieht, stößt im Hintergrund den Download der vierten Folge an. Smart Downloads sorgt jedoch immer nur dafür, dass die nächste Folge heruntergeladen wird. Ein automatischer Download der gesamten Staffel ist darüber nicht möglich. Zudem stehen nicht alle im Netflix-Abo enthaltenen Inhalte für eine Offlinespeicherung zur Verfügung. Smart Downloads beschränkt sich weiterhin auf TV-Serien. Filme aus Reihen werden nicht automatisch gespeichert, wenn der erste Teil angeschaut wurde. Smart Downloads lässt sich wahlweise auch in der App deaktivieren.

Netflix: Neue Serien und Filme im Februar 2019