Blauer Haken bei Instagram: So verifizieren Sie Ihren Account

Dennis Steimels |
Sie müssen nur Ihren Instagram-Account verifizieren und schon haben Sie den blauen Haken neben Ihrem Namen! Der zeigt anderen Nutzern die Echtheit Ihres Profils. Welche Voraussetzungen es gibt und wie das geht, erklären wir Ihnen in diesem Artikel.
image description

Instagram-Account verifizieren und blauen Haken bekommen

IDG

Wie bei Twitter und Facebook bestätigt auch bei Instagram ein blaues Häkchen die Echtheit eines Nutzerkontos. So können Sie sicher sein, dass ein Instagram-Konto eines Prominenten oder einer bekannten Marken auch wirklich der offizielle Account dieser Person oder des Unternehmens ist und es sich nicht um ein Fake handelt. Bislang war es nicht möglich, den blauen Haken anzufordern. Durch Webseiten-Verlinkung, Facebook-Verknüpfung und andere Verbindungen konnte man zumindest eine Verifizierung vereinfachen und bekam irgendwann den blauen Haken - oder auch nicht! Jetzt können Sie die Verifizierung manuell anstoßen und den Prozess beschleunigen.

PC-WELT auf Instagram folgen

Macwelt auf Instagram folgen

Instagram-Account verifizieren für den blauen Haken - so geht's

Die Konto-Verifizierung funktioniert sowohl in der iOS-App als auch in der Android-App . In der Instagram-App müssen Sie Ihr Profil aufrufen und dort entweder nach links wischen oder oben rechts auf Menü dargestellt durch drei Striche tippen, um anschließend die Einstellungen zu öffnen. Tippen Sie dann auf die Option Verifizierung beantragen . Hier müssen Sie Ihren vollständigen Namen eintippen und ein Fotokopie Ihres Lichtbildausweises hochladen. Das kann zum Beispiel Ihr Personalausweis, Reisepass oder Führerschein sein. Wenn Sie keine Einzelperson, sondern eine Marke (Unternehmen) sind, können Sie auch offizielle Geschäftsunterlagen wie etwa Steuerdokumente an Instagram senden.

Instagram weist deutlich daraufhin, dass eine Verifizierungsanfrage nicht garantiert, dass Ihr Konto tatsächlich den blauen Haken bekommt.

Bereits verifizierte Konten werden zur Erhaltung der Authentizität überprüft, wenn auch nicht gezielt überwacht. Wenn der Account mit Spam auffällt oder mit dem Profilbild, dem Namen oder der Kurzbeschreibung für andere Dienste wirbt, kann die Verifizierung das blaue Häkchen auch wieder entfernt werden.

Welche Instagram-Accounts können Sie verifizieren?

Den blauen Haken gibt es ausschließlich für Konten von Personen des öffentlichen Lebens, Prominenten und Marken. Weil vor allem bei diesen Konten die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass diese nachgeahmt werden, möchte man diese Accounts schützen und anderen Nutzern die Suche nach den echten Persönlichkeiten und Marken erleichtern.

Videos von Instagram downloaden in 3 Schritten